de | en

Unser Lieferprogramm
Planierschildsteuerung

UMC 4000

Für Planierschilder

Für vielseitige mobile Maschinen wie Traktoren, Rad- oder Kompaktlader gibt es viele Anbaugeräte, auch Front- und Heckplanierschilder, Vorsatzgrader oder Weghobel. Für diese liefern und installieren wir das universelle Schildsteuergerät UMC4000, das automatisch die Höhe- und Neigung regelt und bis zu sechs weitere hydraulische Funktionen steuert. Auch die beidseitige automatische Seitenführung von hydraulischen Planierschild-Seitenklappen über einem Leitdraht funktioniert beim Zusammenspiel von UMC4000 und dem Multi-Sonic UMS224 tadellos.

Das Handgerät in der Fahrzeugkabine ist mit einem proportionalen Joystick ausgerüstet. Mit ihm ist die Bedienung des UMC4000 intuitiv und die Kontrolle der vielen Hydraulikfunktionen wird zum Kinderspiel.

Das UMC4000 funktioniert mit Maschinen-Laserempfängern und Ultraschallabtastern der meisten großen Hersteller.

Sie möchten ein komplettes Anbauschild mit automatischer Schild-Höhen-Steuerung? Fragen Sie bei uns nach.

Weitere Infos

Planierschildsteuerung

Fertiger-Produkte

Für den Straßenfertiger

Straßenfertiger sind die Alphatiere des Straßenbaus. Unerschütterlich bauen sie mithilfe der Crews Asphalt ein. Die Mannschaft weiß: Die Maschine muss laufen und funktionieren. Die Qualität der Straße hängt davon ab. Wir sind uns dieser Tatsache bewusst und bieten deshalb nur extrem widerstandsfähige Sensoren und Regler an:

  • Nivellierung der Fertigerbohle
    • Kompakte Mini-Line® Regler mit robusten, präzisen Ultraschallabtastern und Neigungssensor
    • Multiplex-Erweiterungen mit Kompaktauslegern oder dem Profi-Glättski
  • Datenerfassung beim Asphalteinbau
  • Materialfluss-Regelung
  • Zündung und Temperaturkontrolle
  • Asphaltnaht-Heizstrahler

Diese Produkte haben sich in mehr als 40 Jahren in der Praxis in Skandinavien, USA, Russland, Australien, China und Indien bewährt. Sie kennen die Extreme und halten durch, Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr.

Weitere Infos

Neues aus unserem Hause
MC Assisstent

MC Assistenz-Software

Der MC Assistent für UMC4000

News 08-2018

Ein bekanntes Problem: Vor dem Planierschild liegt einiges an Material und Sie sehen nicht, ob das Schild ausnivelliert ist. Das Schild hebt oder senkt sich weiter, und sie müssen manuell eingreifen, und zwar solange bis das Schild in Waage ist, und das Material auf neuer Höhe glatt gezogen werden kann. Wie schön wäre es da, wenn man einfach manuell mit dem Joystick das Schild auf die gewünschte Höhe zieht und das Schild sich dann automatisch in Waage stellt. Das würde den Schichteneinbau erleichtern oder überflüssiges Material schneller und gleichmäßiger verteilen.

Zugehört und getan! Wir bieten für unsere UMC4000 Steuerungen als Software-Erweiterungsoption den MC Assistenten an. Diese Assistenzsoftware löst die oben genannte Aufgabe schnell und präzise. Voraussetzung für den Einsatz dieser Technologie sind lineare hydraulische Zylinder, deren Hub-Position durch einen integrierten Sensor millimetergenau gemessen und von unserer Steuerbox UMC4000 permanent eingelesen wird.

Weitere Infos

UMC4000 Redundanz+Reflektion

UMC4000 Erweiterte Softwarefunktionen

Laser-Reflektion und Abschattung gelöst!

News 06-2018

Haben Sie schon einmal mit einer Lasersteuerung in einem Gewächshaus oder vor einer Glasfassade gearbeitet? Oder einer von zwei Laserempfängern war durch ein Hindernis abgeschattet und die Schildhydraulik wurde beim Senken "eingefroren", grub sich folglich weiter in die Erde, bis das nächste Lasersignal verfügbar war? - Die neue Softwareversion der UMC4000 Steuerungen löst diese Probleme.
Dafür gibts es im Setup-Menü der UMC4000 einstellbare Parameter: Das Regelband kann beim Feinplanum bis auf 2 cm verkleinert werden; Reflektionen außerhalb werden nicht mehr gesehen. Zudem kann die Empfindlichkeit der Fotozellen für den Laserempfang reduziert werden. Die schwächeren Reflektionen werden nicht mehr "elektronisch" gesehen".

Zur Lösung des Abschattungsproblemes ist die Redundanz-Funktion aktivierbar: Bei freigeschaltenem internen oder vorhandenem externen Neigungssensor übernimmt der Neigungssensor automatisch die Regelung des Ventils auf der Seite, wo der Laserempfänger abgeschattet ist, also kein Signal mehr bekommt.

Weitere Infos

Nach oben